Fornax Instruments
Fornax Instruments
 

Walk-in Cryogenic Storage

Walk-in Cryogenic Storage ist ein begehbares temperatur-kontrolliertes Lagersystem für biologische Proben, Reagenzien, etc.

 

Der Temperaturbereich im Walk-in Cryogenic Storage hängt von den Anforderungen der jeweiligen Anwendung ab und reicht von +4°C, -20°C, -80°C  bis zu -110°C im Lagerraum. Bei einer Lagertemperatur von weniger als -20°C wird zusätzlich ein Schleusenraum integriert.

 

Eine redundante Kühlung verbunden mit einer optionalen Notkühlung (CO2 oder LN2 basierend), welche bei vollständigem Stromausfall automatisch aktiviert wird, gewährleisten über Jahre hinaus eine ununterbrochene Langzeitkühlung.

 

Sicherheitsvorkehrungen, wie zeitbefristeter Zugang und Kameraüberwachung, sind dabei von entscheidender Bedeutung für die Anwender bei ihrer täglichen Arbeit im gekühlten Lagerraum.

 

Die Abmessungen (L x B x H) des Walk-in Cryogenic Storage gestalten sich in Abhängigkeit von der zu lagernden Probenmenge, der Art der Probengefäße und der Größe des Raumes, in welchem der Walk-in  Cryogenic Storage installiert werden soll.

 

Serviceleistungen, wie IP-Fernwartung und 24h Telefon-Hotline, welche auf Wartungsverträgen basieren, runden das Gesamtkonzept ab.

 

Walk-in Cryogenic Storage wird von L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG produziert.

 

Fornax Instruments ist Handelsvertreter von L&R Kältetechnik.

Merkmale und Nutzen

Betriebskosten (Wartung und Strom)

Download
Walk-in Store V.2.0 de.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Durch die aktuelle Entwicklung rund um COVID-19 sind in 2020 keine   Teilnahmen an Messen und Ausstellungen geplant.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Fornax Instruments, Unter der Setz 6, 74564 Crailsheim, Deutschland, T +49 7951 4076 775, F +49 7951 4076 777, info@fornax-instruments.net, www.fornax-instruments.net